Für die Gemeinde Oetwil an der Limmat bildet das Gebiet Bonächer Potenzial. Hier sind Entwicklungen möglich die sinnvoll sind. Es wird kein Grünland im Zersiedelungsbereich verwendet und es wird Kontakt geschaffen zum Gebiet 
Silbern in Dietikon. Ein Rundbus könnte geführt werden und eine Zusammenarbeit mit der geplanten S-Bahnstation Silbern wäre möglich. Das Gebiets-Projekt auf 3,5 Hektaren bezweckt Möglichkeiten für hochwertigen Wohnraum für junge Familien, aber auch Raum für Dienstleister und Gewerbe. Ein Zugewinn für Oetwil an der Limmat.