Geroldswil plant das Zentrum der Zukunft

Der heutige Kiesplatz bei der Hostellerie in Geroldswil ist bald Vergangenheit. In der Zukunft wird dieser Platz einen neuen Namen tragen: „Baufeld Ost“. Hier entstehen 27 neue Wohnungen und im Erdgeschoss wird der Grossverteiler Coop einziehen: Ein grosses Ladenlokal von über 1000 m2 wird erstellt. Parkplätze im Untergeschoss und öffentliche Parkplätze für die Zentrumsbesucher sind auch vorgesehen.
 
Gleich gegenüber, dort wo heute die Bushaltestelle liegt, kommt das „Baufeld West“ zu stehen. Hier gibt es ebenfalls ein Wohnfeld mit einer gewerblichen Nutzung im Erdgeschoss. Das gemeindeeigene Hotel, die berühmte „Hoschti“ wird einem anderen Zweck zugeführt. Es sollen Alterswohnungen entstehen. Diese werden ab 2021 nach und nach bezugsbereit sein.